Ads 468x60px

Mittwoch, 12. Januar 2011

VA - Coast 2 Coast 148 (Hosted By Snoop Dogg) (2011)

























Tracklist:

01. Snoop Dogg Feat. Wiz Khalifa - That Good
02. Kanye West - Eyes Closed
03. Slaughterhouse Feat. Dres- Back On The Scene
04. Illa - Killa (Prod By Stewie Vuiton)
05. Yelawolf - Shit Ive Seen Feat. Trae Tha Truth
06. Terrace Martin Feat. Kendrick Lamar & Cyhi Da Prynce - Thirsty
07. Rick Ross Feat. Drake - Made Men
08. Young Jeezy Feat. Usda - The Lick (Prod By Drumma Boy)
09. Eminem - Good Morning (Remix)
10. Sha Stimuli - Am I Different Ft Reks
11. City Of Angels Feat. The Game And American Idol's Asiah Epperson
12. On-Deck-Stoned_Underground - Think We Got A Problem
13. Pryme Minister Featuring Grafh - Road To Redemption
14. Quon - I Want It All Ft Jigg
15. T-Pain Ft. J-Steez - Motivated
16. Jesse And J. Probs, Richie Sosa, Whoo Kid - Everyday
17. Mike Ills Ft. K Quick, Dp - It's Over
18. Boy Face - Groovin (Dogg Pound Next Generation)
19. Young Nature Feat. Soldier Hard (The Voice Of The Troops) - Stay True
20. Whiplash - Ghetto Surfer
21. Taina Lene - Single
22. C. Hustle,project Pat,t-Watts,p.Ruffins - We On Da Buisiness
23. B-Funk'n - By The Balls Re-Mix
24. Dianca Denay - Bum

UP
RS

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Sample Text

Disclaimer

Keine Haftung für Links Landgericht Frankenthal (Pfalz) / Urteil vom 28.11.2000 (Az.: 6 O 293/00) Hyperlinks innerhalb einer Linksammlung unterliegen der Haftungsprivilegierung des 5 III TDG (Teledienstgesetz). Die Links erfüllen insoweit lediglich die Funktion eines Toröffners und dienen nur der Erleichterung des Zuganges zu den fremden Seiten. Damit ist eine Verantwortlichkeit für die fremden Inhalte grundsätzlich ausgeschlossen User dieden Link Benutzen Und zur anderen Download seite gelangen sind selbst Verantwortlich. Erklärung / Disclaimer: Das Landgericht Frankenthal (Pfalz) hat mit Urteil vom 28.11.2000 (Az.: 6 O 293/00) festgelegt, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.