Ads 468x60px

Mittwoch, 13. April 2011

Clubcrushers - We Crush Your Club 2011 - DJ Hard2Def n DJ Rapture

























Tracklist:
01. Clubcrushers & Bobby Tinsley intro
02. Clubcrushers pres. Bobby Tinsley & Malo - I feel good
03. New Boyz - Dot com
04. The Rej3ctz - Cat Daddy
05. Dirty Mac - Flippin me off
06. Hustle Man feat. Young Joc - She fine, she sexy
07. Trai'd feat. Twista & T-Pain - Drop
08. Benzino - That's Gucci
09. Reek da Villain feat. Missy Elliot - Good shit
10. Bobby Brackins feat. Jeremiah - 180
11. Lloyd feat. 50Cent - Let's get it in
12. Jasmine Villegas - Hello
13. Keyshia Cole - Take me away
14. JD Era feat. Bobby Valentino - Cover Girl
15. John Blu - Cologne
16. Sean Garrett feat. Tyga - She geeked
17. Yung Chris - Racks
18. GS Boys - Boomin
19. F.L.Y. - Out yo league
20. Waka Floka Flame Interlude
21. Yung LA - Wah diz
22. Slim Dunkin feat. Rosco Dash - Swisher
23. Fella - Take a picture
24. Phreshy - What up
25. Kirko Bangs - What yo name is
26. Mista FAB feat. London - She don't belong to me
27. Mook n Fair feat. Ray J - Side chick
28. T-Pain feat. Bobby Tinsley - Motivated remix
29. Leftside - Jump up
30. Mrs Daja feat. Missy Elliot - Mean walk
31. Clubcrushers pres Bobby Tinsley - Never Never
32. Kevin Cossom - On & on
33. Mario - Stretch
34. Jeremiah - Waiter
35. Jeremiah - 5 Senses
36. Clubcrushers & Bobby Tinsley Outro


UP
RS

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Sample Text

Disclaimer

Keine Haftung für Links Landgericht Frankenthal (Pfalz) / Urteil vom 28.11.2000 (Az.: 6 O 293/00) Hyperlinks innerhalb einer Linksammlung unterliegen der Haftungsprivilegierung des 5 III TDG (Teledienstgesetz). Die Links erfüllen insoweit lediglich die Funktion eines Toröffners und dienen nur der Erleichterung des Zuganges zu den fremden Seiten. Damit ist eine Verantwortlichkeit für die fremden Inhalte grundsätzlich ausgeschlossen User dieden Link Benutzen Und zur anderen Download seite gelangen sind selbst Verantwortlich. Erklärung / Disclaimer: Das Landgericht Frankenthal (Pfalz) hat mit Urteil vom 28.11.2000 (Az.: 6 O 293/00) festgelegt, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.